Die Hattifnatte fällt der Lächerlichkeit anheim (und das mit Absicht)

Heute hatte ich einen kinderreichen Tag: im rituellen Wochenendeinkaufen nach Schulschluss erreichte mich der mit Anklängen von Verzweiflung gespickte Anruf meiner Freundin und Nachbarin Andrea: für ihren Sohn, fast 6, sollte heute eine Kinderparty stattfinden, und die Zusatzbetütelungsmutti war krank geworden. Also habe ich den Nachmittag – statt mit der Ausarbeitung eines Mathe-Tagesplans – im sonnigen Garten mit Muffins, Kaffee, Gummibärchen, verloren gegangenen Playmobilmiminiteilchen und 8 Kindern verbracht. War wirklich lustig, bin einfach noch ein paar Momente mehr im Schulstimmungsmodus (dem für gute Tage) geblieben und hab mir dafür Augenrollen einer Abhol-Mutti eingefangen.

Es ist nämlich so, dass ich – auch in einem von vier großen Mietshäusern einsehbarem Garten – im Umgang mit Kindern nur wenig peinlich finde, sofern es der Sache, der Stimmung, dem Ziel nützt. Das schließt  „entsetztes“ Kreischen, wenn ein Kind mich beim Fangen fast erwischt ebenso ein wie selbst Topfschlagend übers Gras zu schleichen.

Auf die Schule bezogen geht´s dabei unter anderem um das bei meinen Kindern sehr beliebte „Spiel“ „Lehrerin hat den Mund zugeklebt“: Dabei halte ich mir mit einer Hand die Lippen zusammen (was wirklich hinreichend bescheuert aussieht) und die Kinder müssen einen pantomimisch dargebrachen Begriff erraten und ihn einem Wort an der Tafel zuordnen. Großes Giggeln, großer Spaß, zudem ich auch noch quietschende, seufzende, auffordernde Geräusche von mir gebe.

Nun ist es um mich fast still, nur leise hör ich das leicht überdrehte, glückliche Partykind ein paar Meter unter mir in seinem Zimmer wühlen.

Ich wünsche Euch da draußen ein augenverdrehfreies (möge mir eine höhere Macht ein passenderes Adjektiv senden: bis dahin bleibt das) Wochenende!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Hattifnatte fällt der Lächerlichkeit anheim (und das mit Absicht)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s