Alter – ZWEISTIMMIG!

Die Chorstunde hat heute wieder allesallesalles rausgerissen, was in dieser Woche eher so mittel lief…..später mehr! Ich muss erst arbeiten und Mettbrötchen essen!

Gesättigt, zumindest konzeptionelle Planung für Montag abgeschlossen, es geht weiter:

wer die“kurze Vorgeschichte“ vermisst, wird nun hüpfen und springen: Denn“kurze Vorgeschichte“:

Frau Hattifnatte ist ja eigentlich nur angelernte, nicht studierte Musiklehrerin. somit hat sie auch Chorleitung nie richtig gelernt und dieser nun existierende ist ihr erster Chor. Da das nun kein Kinderchor ist (denn die Teilnehmer sind im Durchschnitt so 13 Jahre alt), hilft ihr die Kinderchorliteratur nur so mittel. Die Jugend/Erwachsenenchorliteratur noch viel weniger (setzt voraus, dass die Chormenschen a) Noten lesen können b) etwas geschulte Stimmen haben c) englisch können. Alles bei meinem Chor nicht der Fall.)

Also probier ich mich so aus. Mal scheitert´s grandios (Chorstunde 1 und 2 waren hinreichend furchtbar), mal klappt´s. Heute war ein Fall, auf den letzteres zutraf: Zum dritten Mal intensiv an „99 Luftballons“ gearbeitet: Wir können jetzt „MACHT“ schreien und danach relativ nahtlos weitersingen und wissen ganz genau, wo es laut und wo es leise sein soll: Vom Gleichklang sind wir weit entfernt, aber……es klingt, es berührt, C. sagt „Ich krieg Gänsehaut, wenn wir das letzte Stück singen“. Ich auch.

Aber jetzt mal zum Titel dieses Eintrags: Kanon gesungen! Hab heute „Der Himmel geht über allen auf“ als neues Warmsinglied eingeführt (befürchtet, dass es nicht angenommen wird, Gegenteil der Fall –> „Wie Mittelalter!“ Also abspeichern: Pathos kommt an!) und todesmutig am Ende der Stunde die Jungs und Mädels allein singen lassen und selbst als 2. Kanonstimme eingesetzt: Kommentar unseres (zunächst unbemerkten) Freistundenzuschauers K. (darf man sich üblicherweise als Rüpel vorstellen): „Alter – zweistimmig!“

Bei so ner sechsten Stunde macht´s auch nichts, dass ich morgen in die Schule muss (naja, fast nichts)…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s