„Was schönes machen“ oder Google ist nicht böse, sondern ein Freudenbringer!

Für den Tag heute eine Silbe zu verschwenden hieße ihn  gut zu heißen – also: Tag, vergehe! Morgen geht´s (besser) weiter.

Schon immer mal wollte ich – ganz profilneurotisch – über die gegoogelten Begriffe schreiben, mittels derer Menschen hier aufgeschlagen sind (das wird mir im „Dashboard“ angezeigt). Da sind wirklich nette dabei, die mich immer wieder erfreuen und auf lustige Straßen der Assoziation führen. Danke dafür, liebe Googlebenutzer!

  • „Wenn es eine Lektion gibt habe ich sie gelernt“ –> das taucht immer wieder auf (13mal!). So hieß mein erster Blogeintrag und es ist eine markante Zeile aus „Zum Laichen und Sterben ziehn die Lachse den Fluss hinauf“ von dem von mir verehrten Thees Uhlmann. Die Menschen die das googeln wollen wahrscheinlich den Songtext. Und landen bei mir. 🙂
  • Ganz neu: „Dekonterminierungsalarm“: Hat diese Person die Monster-Ag gesehen oder arbeitet sie mit Gefahrenstoffen? Fragen über Fragen!
  • „Was schönes machen“. Ich hab so die Vorstellung, dass da jemand genervt am Schreibtisch sitzt und statt auf PC und Nebel zu starren mal was schönes tun will. Und was passiert? Er/sie/es landet bei meinem leicht jammerigen „Als Frau Hattifnatte mal was Schönes machen wollte“-Artikel. Sorry, Mensch!
  • „adhs“ Faszinierend. Es gibt ja nun viel im Netz zu ADS/ADHS. Und das meiste davon habe nicht ich geschrieben. 🙂 Auf irgendeiner- wahrscheinlich ziemlich weit hinten anzutreffenden – Googleseite scheine ich aber aufzutauchen (ich wüsste ja furchtbar gern, auf welcher!). wie gesagt: Faszinierend!
Advertisements

Ein Gedanke zu “„Was schönes machen“ oder Google ist nicht böse, sondern ein Freudenbringer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s