Werkzeug des Hysterikers* (Teil 2)

Heute in der Reihe „pädagogisches Zeugs, das mir zusagt“ was quadratisch-praktisch-gutes. Wenig Vorbereitung, bei der Mehrzahl der Kinder guter Effekt.

Die Idee ist mir gekommen, als ich darüber nachdachte voll systemisch korrekt zu sein und „Good letters“ zu schreiben.

Good letters?

Das sind (wöchentliche) Briefe an das Kind/die Eltern darüber, was man in der vergangenen Woche als gut empfunden hat (und wirklich nur das und nichts anderes. Geile Sache, sauschwer, schwer mindblowing und viel Arbeit. Denn: Wenn einer´s kriegt wollen alle [ich z.B. auch]).

Good letters schreib ich  nicht (leider). Ich schreib Post-its (manchmal). Da steht dann was drauf, was dem einzelnen Kind heute realistischerweise gut gelingen könnte, aber dennoch Anstrengung erfordert.

– Jan-Jürgen hat heute im Unterricht andere Kinder immer freundlich angesprochen.

Kann sich aber auch auf was ganz spezielles beziehen:

– Susanne hatte heute in Mathe ein sehr schwieriges Arbeitsblatt und hat trotzdem nicht aufgegeben! Toll!

In Zeiten großen Gequassels werden auch mal alle über einen Kamm geschoren:

XYZ war heute im Unterricht/in Stunde XYZ (je nach individuellem Vermögen) leise und hat sich gemeldet, wenn er etwas sagen wollte.

Leider merk ich aber immer wieder, dass das Ganze am besten wirkt, wenn ich mir sehr genau überlegt habe, was das einzelne Kind heute leisten könnte und sollte.

Die Post-Its werden dann VOR dem Unterricht veröffentlicht: sie stellen also Aufforderungen/Ermutigungen zu ebenjenem Verhalten dar. Klappt erstaunlich oft.

P.S.: Merke gerade, dass ich da schon mal drüber geschrieben habe, im Januar. Aber wer erinnert sich denn bitte bei diesem Wetter an den Winter, hm? (und außerdem: Wie-derho-lung! Ich bin Sonderschullehrerin, Wie-der-ho-lung liegt mir im Blut! 🙂 )

*Teil 1 und eine Erklärung zum Namen gibt´s hier

Vorschau für´n Juni: Die Hattifnatte schreibt über´s Stimmungsbarometer für eher unterrichtliche und für eher therapeutische Zwecke.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s