Sonntagsfreude

Tag grau, „Wie weit oder unweit habe ich im vergangenen Schuljahr meine Schüler gebracht“-Gedanken, müde.

Ich flüchte mich in meine Sonntagsfreude: Ein Krimi-Fantasy-Schelmen-Roman, zwischenzeitlich unglaublich lustig, zwischenzeitilich ganz schön ekehaft, zwischenzeitlich sehr bildend (die Themse hat Nebenflüsse?!):

Die Flüsse von London von Ben Aaronovitch (nebei noch hundscooler Name, wenn man mich fragt)

Advertisements

3 Gedanken zu “Sonntagsfreude

  1. Hmmm, der Name klingt russisch angehaucht. Ich lese zur Zeit eine Koch- und Backzeitschrift und bekomme ein schlechtes Gewissen.
    LG von Arnie

  2. Ja, die Themse hat in London eine ganze Menge Zuflüsse, die meisten leider unterirdisch, weil überbaut.
    Sehr schön ist der River Wandle, der in Wandsworth in die Themse mündet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s