„Ich sei – gewährt mir die Bitte – in Eurem Bunde der Dritte“ oder Gedanken während der Pausenaufsicht im Förderzentrum

Was hab ich mich in meiner Schulzeit geärgert über Dionys, den Tyrannen*. Erst vielen Leuten Böses tun (Tyrann eben) und Damon ans Kreuz nageln wollen. Dann einmal im Inneren angerührt werden und“Damon, willst du kuscheln?!“ murmeln. Ich hab immer gehofft, Damon und sein Kumpel lehnen ab oder sagen so was cooles wie „Alter, bewähr dich erstmal“.

Grundsätzliche Handlung in diversen Ausprägungen und Ausgängen im pädagogischen Umfeld zu beobachten. Heute hat der Achtsklasstyrann von der Dame(on) seines Herzens die klare Kante gekriegt: „Solang du hier ständig prügelst, knutschen wir nicht!“ HA! 🙂

 

*Ihr wisst schon: Zu dem „schlich Damon, den Dolche im Gewande/Ihn schlugen die Häscher in Bande.“ Die Bürgschaft eben.

Advertisements

7 Gedanken zu “„Ich sei – gewährt mir die Bitte – in Eurem Bunde der Dritte“ oder Gedanken während der Pausenaufsicht im Förderzentrum

  1. Von Brecht gibt’s ein Sonett über die Bürgschaft, endet mit dem ebenso enttäuscht-verwunderten „Am End war der Tyrann gar kein Tyrann.“ Konnte nicht umhin das loszuwerden. – Aber mehr solche Damen, unbedingt!

  2. Ich gestehe, ich war mal schwer in John McClane verliebt, insofern wäre mir (trotz generell pazifistischer Haltung) ein solcher Spruch niemals über die Lippen gekommen, aber sei’s drum.
    Die Bürgschaft jedoch ist DAS Gedicht, das ich bei längeren Zahnarztbesuchen innerlich rezitiere. Da sieht man mal wieder, nicht für die Schule, für’s Leben lernen wir.

    Wirre Wochenendgrüße von der Weh

  3. Unser persönlicher Dionys aus der Nachmittagsbetreuung konnte angesichts des Angebots des gestrigen Tages (bei den Mädels in der 8ten ist der Sommer ausgebrochen – bei minus 3 Grad) nicht ansich halten – und bekam kräftig eine geklatscht. Mit Worten begnügen die sich nicht bei uns 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s