Har Har Har wegen Haar

Wer erwartet denn schon, dass es nochmal 25 Grad werden könnten? Die Hattifnatte nicht, darum muss sie jetzt Schwitzen in ihrer Jeans. In der Pause beschließt sie, dass offizielles Aussehen im Sachunterricht nur mittelerforderlich ist und krempelt die Hose. Waden sind schwarzgesprenkelt* – Beinerasieren wird im Hattifnattenhaushalt in Zeiten hoher Beinbedecktheitswahrscheinlichkeit eher als Wochenendvergnügen angesehen.

Im Sachunterricht sitzt Ninjo neben mir am Boden: „Frau H., du hast ja Bart an den Beinen!“ 🙂

*Ja, meine Beinhaare sind ernsthaft schwarz. Und meine Haut ernsthaft weiß. Ja, das ist ernsthaft lästig. 🙂

Advertisements

5 Gedanken zu “Har Har Har wegen Haar

  1. Das ist so ein Punkt. Leider hat sich diese Mode des Rasierens seit den späten 60er Jahren in Europa, kommend aus den USA, eingeschlichen. In meiner Kindheit war Behaarung völlig normal und niemand krähte danach – oder dagegen.
    Aber wie bei so vielen Erscheinungen, die vom Großen Bruder herüber schwappen, läßt sich das nicht mehr zurückdrehen.

  2. Meine kleine Schwester sagte dazu früher immer: „Nathalie, du musst dich mal wieder an den Beinen rasieren, du piekst mich sonst beim Kuscheln so.“ 🙂

    p.s.: Schönes Blog. Ich les wirklich gern hier.

  3. Hihi, bei einem Kollegen, der im Südzimmer im Hochsommer vor sich hinschwitzte, hieß es: „Herr XY, da unter deinen Armen sind so komische dunkle Kreise!“
    Es wird halt brav alles kommentiert, was ins Auge fällt 🙂

  4. So ist das in Zeiten, wo Seidentücher über das Schienbein gleiten müssen. Habe mir wegen genau des gleichen Problems (schwarz-weiß) Anfang des Sommers einen Epilierer zugelegt und leide nun regelmäßig. Bloß gut, dass ich relativ schmerzunempfindlich bin. Also wirklich relativ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s