Schnodderdischnodd – Tagebuchbloggen in der ersten Schulwoche

Apfel gegessen, Dinge getan. Mich kurz geärgert und (als kausale Folge?) überfallartig SorichtigSchnupfen bekommen. Wollte heute eigentlich mal wieder derbe die Schreibschrift als solche dissen, liege stattdessen sehr wehleidig rum. (Das kann ich gut). HmblgrmblHmpf!!!

Advertisements

2 Gedanken zu “Schnodderdischnodd – Tagebuchbloggen in der ersten Schulwoche

  1. Liebe Hattifnatte,

    was geht denn bei dir ab?! Plötzlich schreibst du hier fast jeden Tag! Was für eine schöne Überraschung! Da braucht man doch direkt 3 Sätze mit Ausrufezeichen hintereinander.

    Schnupfen und Schreibschrift vertragen sich nicht all zu toll. Ich bereite grade Übungen für die neue Klasse vor, die sich ab kommender Woche mit mir und mit der Schreibschrift in neuer Lineatur rumschlagen darf. Dafür habe ich mir extra den alten Schnupfen aus dem Frühjahr aufgehoben… oh, das klingt jetzt weniger schön. Ich meine damit, dass ich den seit Monaten nicht ganz los werde. (Weiß nicht, obs diese Richtigstellung ein bisschen besser macht, aber ich hab alles gegeben!)

    Morgen gibt’s bei uns eeendlich neue Stundenpläne und ich bin schon ganz kribbelig!
    Hoffentlich verlässt dich der Schnupfen bald wieder 🙂

    Liebste Grüße aus dem Süden, der sich ab Montag auch wieder mit den kleinen Baziellenmutterschiffen beschäftigen darf 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s